29. - 31. März 2021

Osterwerkstatt - Zauberkunst an den Landesbühnen Sachsen

EXPERIAMOS -  ZAUBERKUNST | TÄUSCHUNG | RICKS

"Was war zuerst das Ei oder der Zauberer?"

In der Osterwerkstatt mit Zauberer  Olivier dreht sich alles ums Ei. Zauberhaft lassen wir es verschwinden, erscheinen, wandern, Färben es etc...  Ihr  lernt die besten Zauberkunststücke, Techniken und Methoden für Ostern. Einzig den Hasen werden wir nicht verschwinden lassen. Olivier wird mit euch ausgewählte Kunststücke für die kleine und große Bühne einstudieren, mit denen zum Abschluss Familie und Freunde aus allernächster Nähe begeistert und unterhalten werden. Ihr könnt verschiedene Tricks ausprobieren und von den großen Meister der Täuschungskunst alte Prinzipien kennenlernen. Zaubern macht Spaß,. Mit etwas Übung erzielt ihr schnell eure ersten Vorführerfolge und lernt eure eigenen magischen Momente zu gestalten.  Wir lernen Bühnengesetze aus Sicht des Zauberers kennen und gestalten gemeinsam ein Programm. Die Winterwerkstatt  geht über drei Tage. Am dritten Tag gibt es eine zauberhafte Abschlusspräsentation.

 

Anmeldung unter: Tel. 0351 8954 299 oder junges.studio©landesbuehnen-sachsen.de 

Wann?

29. und 30. und 31. März 2021, immer zwischen 15 und 17 Uhr

Abschlussperformance am 1.April 2021 um 15 Uhr

Wo? 

Werkstatt des jungen.studios, Theater Radebeul oder online (senfcall.de Raum: zauberschuledresden PW: simsalabim)

 

Wer?

Alle interessierten Menschen ab 10 Jahren bis max. 14 Jahren  

(Teilnehmerzahl in Präsenz bis 16 Teilnehmer. Online 12  (Mit Warteliste))

 

Als Mitglied des Magischen Zirkels von Deutschland (MzVD)  ist Oliver Mehl „geprüfter Zauberkünstler“. Seit Gründung der Zauberschule Dresden vor 6 Jahren wird Zauberkunst von ihm  im Rahmen von Workshops und Animation an Kinder und Erwachsene weitergegeben.   Ausprobieren könnt ihr meine Zauberer gleich hier: zauberschule-dresden.de/onlinezauberei